Ingenieurbüro Dipl.-Ing. (FH) Hans Krafack
/


Kompetenz und Erfahrung

 

Impressum






Name und Anschrift:

Ingenieurbüro Dipl.-Ing. (FH)
Beratender Ingenieur
Hans Krafack

Carl-Schmäcke-Straße 4
15366 Neuenhagen

Telefon: 03342 202434
Mobil: 0172 31 25 279

E-Mail-Adresse: bauplan@krafack.de

Inhaltlich verantwortlich:
Dipl.-Ing. (FH) H. Krafack



Datenschutzerklärung des Ingenieurbüros Hans Krafack

 

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz ,,Daten“) ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen.

Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei uns erhoben und  wie  diese  von  uns  im  Folgenden  verarbeitet  oder  genutzt  werden,  ebenso  wie,  welche  begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.

 

2. Verantwortliche Stelle/ Diensteanbieter Verantwortlicher nach Art. 4 DSGVO und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist:

Ingenieurbüro Dipl.-Ing. (FH) Hans Krafack
Hr. Dipl.-Ing. (FH) Hans Krafack,
Tel.: 03342 202434, bauplan@krafack.de

 

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
Alle  personenbezogenen  Daten,  die  wir  von  Ihnen  erheben,  werden  wir  nur  zu  dem  angegebenen  Zweck erheben,  verarbeiten  und  nutzen.  Dabei  beachten  wir,  dass  dies  nur  im  Rahmen  der  jeweils  geltenden Rechtsvorschriften bzw . ansonsten nur mit Ihrer Einwilligung geschieht. Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung haben Sie jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie  können  gemäß  Art.  21  DSGVO  in  den  dort  genannten  Fällen  Widerspruch  gegen  die  Verarbeitung  Ihrer Daten erheben. Bitte wenden Sie sich per Mail an uns oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.Sie haben das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg Stahnsdorfer Damm 77 14532 Kleinmachnow Telefon: 033203 356-0 Telefax: 033203 356-49 E-Mail: Poststelle@LDA.Brandenburg.de http://www.lda.brandenburg.de/ Umfang  und  Art  der  Erhebung  und  Verwendung  Ihrer  Daten  unterscheidet  sich  danach,  ob  Sie  unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen:

 

a) Internetnutzung / Beim Besuch der Webseite

Für  die  nur  informatorische  Nutzung  unseres  Internetauftritts  ist  es  grundsätzlich  nicht  erforderlich,  dass  Sie personenbezogene Daten angeben.Vielmehr wird  beim  Aufrufen  unserer  Website durch  den  auf  Ihrem Endgerät  zum  Einsatz  kommenden  Browser  automatisch  Informationen  an  den  Server  unserer  Website gesendet.  Diese  Informationen  werden  temporär  in  einem  sog.  Logfile  gespeichert. 

Folgende  Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der abgerufenen Datei,
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendeter  Browser  und  ggf.  das  Betriebssystem  Ihres  Rechners  sowie  der  Name  Ihres  Access-Providers.

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.
Die  Rechtsgrundlage  für die  Datenverarbeitung  ist  Art.6  Abs.1  S.1  lit. f  DSGVO. Diese  Daten  erheben  und verwenden  wir  bei  einem  informatorischen  Besuch ausschließlich  in  nicht-personenbezogener  Form.  Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken  sowie  zur  Verbesserung  unseres  Internetangebots.  Die  IP-Adresse  speichern  wir  nur  für  die  Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Dies ist nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 19.10.2016 (Az.: C 582/14) auch in Anbetracht des Telemediengesetzes zulässig.Darüber   hinaus   setzen   wir   beim   Besuch   unserer   Website   Cookies   sowie   Analysedienste   ein.   Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 5 und 6 dieser Datenschutzerklärung.

 

b)Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
Bei  Fragen  jeglicher  Art  bieten  wir  Ihnen  die  Möglichkeit,  mit  uns  über  ein  auf  der  Website  bereitgestelltes Formular  Kontakt  aufzunehmen.  Dabei  ist  die  Angabe  einer  gültigen E-Mail-Adresse  erforderlich,  damit  wir wissen,  von  wem  die  Anfrage  stammt  und  um  diese  beantworten  zu  können.  Weitere  Angaben  können freiwillig getätigt werden.Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art.6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.Die  für  die  Benutzung  des  Kontaktformulars  von  uns  erhobenen  personenbezogenen  Daten  werden  nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

 

4. Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zweckenfindet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die  Weitergabe  nach  Art.6  Abs.1  S.1  lit.f  DSGVO  zur  Geltendmachung,  Ausübung  oder  Verteidigung von   Rechtsansprüchen   erforderlich   ist   und   kein   Grund   zur   Annahme   besteht,   dass   Sie   ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 lit. c DSGVO eine gesetzliche  Verpflichtung besteht, sowie
dies   gesetzlich   zulässig   und   nach   Art.6   Abs.1   S.1   lit. b   DSGVO   für   die   Abwicklung   von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

5. Einsatz von Cookies
Wir  setzen  auf  unserer  Seite  Cookies  ein.  Hierbei  handelt  es  sich  um  kleine  Dateien,  die  Ihr  Browser automatisch  erstellt  und  die  auf  Ihrem  Endgerät  (Laptop, Tablet,  Smartphone  o.ä.)  gespeichert  werden,  wenn Sie  unsere  Seite  besuchen.  Cookies  richten  auf  Ihrem  Endgerät  keinen  Schaden  an,  enthalten  keine  Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.In  dem  Cookie  werden  Informationen  abgelegt,  die  sich  jeweils  im  Zusammenhang  mit  dem  spezifisch eingesetzten  Endgerät  ergeben.  Dies  bedeutet  jedoch  nicht,  dass  wir  dadurch  unmittelbar  Kenntnis  von  Ihrer Identität erhalten.